Smarte Wiedereröffnung der Gastronomie

roc.Kasse und epap digitalisieren Belege für kontaktlose Services

Hannover 03.06.2021 Nach Monaten des Lockdowns dürfen mit sinkenden Inzidenzen immer mehr Bereiche der Gastronomie wieder öffnen. Aufgrund strenger Hygieneauflagen braucht es innovative und kreative Konzepte, um mit neuem Optimismus ins Geschäft zu starten.

Die Bedingungen für die Öffnungen variieren in den einzelnen Bundesländern, teils ist die Öffnung auf Außenbereiche begrenzt, an einigen Orten darf auch die Innengastronomie wieder öffnen.

Voraussetzungen für alle Regionen sind Abstände zwischen den Tischen, Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen und teils ein negativer Test. Viele Betriebe setzen auf digitale Lösungen im Gästemanagement wie die LUCA-App.

Pandemie fördert Nachfrage kontaktloser Services

Deutlich vorangeschritten ist die Digitalisierung auch bei der Bezahlung: laut einer Studie des IFH Köln geben 68% der Befragten an, ihr Zahlungsverhalten im Rahmen der Kontaktreduzierung geändert zu haben. Neben kontaktlosen Kartenzahlungen wächst auch die Beliebtheit des mobilen Bezahlens mit Smartphone oder Smartwatch.

Eine ähnliche Entwicklung zeigt sich ebenfalls bei der Nachfrage digitaler Belege, wobei neben Kontaktreduzierung auch Mehrwerte für die persönlichen Finanzen und natürlich Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle spielen. roc.Kasse digitalisiert mit epap die Kassenbelege der Gastronomie, welche mit der iPad-Lösung roc.Kasse via QR-Code direkt auf das Smartphone der Gäste übertragen werden und so den kontaktlosen Service abrunden.

Mehr Nähe trotz physischer Distanz

Um trotz physischer Distanz wieder Nähe zu den Gästen zu schaffen, lassen sich digitale Belege durch smarte Zusatzfeatures verknüpfen und individuell gestalten. Mit integrierten Coupons oder Gutscheinen können nicht nur bestehende Gäste erneut eingeladen, sondern auch neue Gäste auf das Angebot aufmerksam gemacht werden, um die Einbußen des Lockdowns durch eine frequentierte Auslastung auszugleichen. Die Lösung eignet sich für Betriebe jeder Größe und kann in bestehende digitale Angebote integriert werden.

Digitale Belege bald auch auf Service-Smartphones

Derzeit ist epap für die App roc.Kasse verfügbar, die on- und offline das iPad in ein effizientes Kassensystem für die Gastronomie verwandelt und sämtliche Prozesse vom Bonnieren bis hin zur Abrechnung digitalisiert. Parallel wird auch die Integration der digitalen Belege in roc.Mobile entwickelt, mit dem Service-Kräfte die Abrechnung der Tische direkt über ihr Smartphone abwickeln — inklusive Rechnungssplit. Das spart nicht nur wertvolle Zeit für Service und Gäste, sondern verringert auch die Zahl potenzieller Kontakte im Lokal.

Gemeinsam gehen wir einen sicheren Schritt in die Normalität für GastronomInnen, MitarbeiterInnen und natürlich die Gäste.

Testen Sie roc.Kasse jetzt kostenlos und sichern Sie sich den besten Service für Gäste und ihr Team!

Wir freuen uns sehr auf die nächsten Besuche in unseren Lieblingsrestaurants, — cafés und -bars! #SupportYourLocal!

Weitere Informationen zu digitalen Belegen unter: www.epap.app

Weitere Informationen zu roc-Kassen unter: https://www.roc-kasse.de/roc-kasse/

--

--

Your Receipts. Your Finance. Your Data.

Love podcasts or audiobooks? Learn on the go with our new app.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store
epap

epap

Your Receipts. Your Finance. Your Data.