Sign in

epap Monatsupdate #3 💚

epap Monatsupdate #3 💚

😷 Ein Jahr nach Beginn des ersten Lockdowns in Deutschland sind die Aussichten auf eine Rückkehr ins Büro und zu unserer früheren Realität leider immer noch nicht rosig. Insbesondere Handel und Gastronomie haben mit den Restriktionen zu kämpfen, was einerseits zu vielen kreativen Ideen führt, aber auch finanzielle Engpässe und gehemmtes Investitionsverhalten mit sich bringt. Die Pandemie bremst die Integration digitaler Belege insbesondere in kleineren Betrieben.

Hinzu kommt außerdem aktuell der Druck zur Umrüstung der eigenen Kassen mit technischer Sicherheitseinheit (TSE), deren Frist am 31.03.2021 abläuft. Eine Befragung des DFKA e.V.s ergab, dass 29% der Kassenanwender_innen noch keine Umrüstung beauftragt haben. Hauptgrund dafür: finanzielle Sorgen. In unseren Augen bräuchte es hier unter Betracht der aktuellen Situation eine stärkere Unterstützung für betroffene Sektoren.

Mehr Investitions- und Innovationsbereitschaft beobachten wir bei größeren Einzelhandelsketten. Dort bereiten wir aktuell gemeinsam mit unserem Partner act´o-soft die ersten Rollouts unserer API an den Kassen — insbesondere in der Fashionbranche — vor und freuen uns riesig auf die Launches nach dem Lockdown 🤩

Der März hat neben steigenden Fallzahlen, enttäuschten Hoffnungen und weiteren Beschlüssen für uns eben auch einige positive Seiten gehabt, die wir hier mit euch teilen möchten.

Kommen wir zu den Good News des Monats ☀️

🧾 Märzchallenge #istgebont

Unsere Team-Challenge im März diente der Aufgabe, die Ausmaße der Bonpflicht greifbar zu machen. Deshalb haben wir im Team jeden Beleg gesammelt, der ohnehin für uns gedruckt wurde. Der aktuelle Bonscore liegt bei 222. Neben der Anzahl der Belege haben wir dabei aber auch die Länge (pro Item) und weitere Inhalte (z.B. Gewinnspiele, Coupons, etc.), die die Bons in die Länge ziehen und somit Papier verschwenden, betrachtet. Die finale Auswertung findet ihr bald hier und auf unserem Instagram Account.

🤳 Dein Finanzmanagement — built in Public

Mit dem nächsten Update wird epap zu einer Multi-Banking App, denn wir ermöglichen das Verknüpfen von Belegen und Konten und schaffen so eine gesamtheitliche Finanzübersicht an einem Ort. Genaueres dazu erfahrt ihr in unserem letzten Blogbeitrag. 💸

Der Look und Feel der neuen App steht bereits, aktuell wird die Open-Banking-Schnittstelle integriert und dann kann es auch schon mit dem Betatest losgehen 🚀 Denn auch, wenn wir uns viel mit dem Thema beschäftigen, möchten wir bei der finalen Entwicklung unsere Userinnen und User einbinden und gemeinsam die fast perfekte Finanzapp kreiieren — Luft nach oben gibt´s schließlich immer.

Bereits über 80 tolle Menschen haben sich für unseren Betatest angemeldet und sich bereit erklärt, einmal wöchentlich ihr Feedback zum aktuellen Entwicklungsstand mit uns zu teilen 🥳 Wir können es kaum erwarten und starten schon bald den 14-Tage-Countdown zum Auftakt der Betaphase. Für Kurzentschlossene gibt´s das Formular zur Anmeldung auf unserer Website.

👋 epap in den News

Neben der Vorbereitung für die Banking-Integration durften wir außerdem wieder spannende Interviews führen. Wir freuen uns sehr über die Features im RedBulletin Innovator sowie dem Hannoveraner Life-Style Magazin Cityglow 😍

👩🏻‍💻Willkommen im Team, Sandra

Seit einem Monat gehört Sandra Götze zu unserem Team und lässt ihrer Kreativität für die Gestaltung unseres Social Media Contents freien Lauf. Unter anderem hat sie unserem epap ein Gesicht gegeben und uns alle mit ihrer guten Laune angesteckt. Hallo Sandra, schön, dass du da bist 👋

🌷🐣🐰 Wir wünschen euch alle Frohe Ostern

Das war´s auch schon wieder von uns für diesen Monat. Im April-Update wird es einige Neuigkeiten zum Banking Betatest geben! Bis dahin wünschen wir euch schöne Ostertage. Genießt die Sonne und bleibt gesund!

euer epap-Team 💚

P.S. Unsere Oster-Challenge findet ihr auf unserem Instagram.

Reinventing receipts.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store