Image for post
Image for post

epap goes female!👩🏻👩🏼‍🦱💥

Aus unserem Interview mit der Wirtschaftswoche (31.01.2020):

Wie sieht es mit Vielfalt in eurem Unternehmen aus?
- Wir sind ja momentan nur die vier Gründer, aber wir sind immer offen für Veränderungen.

Veränderungen gab es 2020, wie ihr wisst, schon einige — im September haben wir den nächsten Schritt in Richtung Diversität gemacht, denn das Team ist reichlich gewachsen.

Denn wir sind schon seit einem Monat kein reines Männerteam mehr! Ruth gehört als Teammitglied #7 und erste Frau zu epap. Für geballte Frauenpower unterstützt uns außerdem seit letzter Woche unsere Werkstudentin Marielle. Yay 🎉

Image for post
Image for post

“Durch Marielle und Ruth kommen noch einmal viel frischer Wind und eine ganz neue Dynamik ins Team. Wir freuen uns alle riesig, endlich auch weibliche Unterstützung im Team zu haben und sind gespannt auf die nächsten Monate!”. (Fabian)

“Es ist immer wichtig verschiedene Meinungen in seinem Team zu bündeln, um Sachverhalte aus möglichst vielen Blickwinkeln zu beleuchten. Gerade für schnelllebige und oft subjektive Bereiche wie Design und Kommunikation, in denen Marielle und Ruth jetzt einsteigen, ist dieser neue Input wichtig. (Jannis)

Ruth ist frisch gebackene Masterandin im Kommunikationsmanagement und verschreibt sich jetzt der Mission, epap als DEN digitalen Kassenbeleg zu etablieren.

“epap ist einfach cool: das Team, das Produkt und meine Aufgaben! Der erste Monat verging wie im Flug und mit dem kommenden Update, geht es erst richtig los. Mir liegt Nachhaltigkeit besonders am Herzen — allein deshalb ist epap super spannend. Aber auch darüber hinaus gibt es so viele Themen, die uns um- und vorantreiben- langweilig wird es bestimmt nicht!”.

Marielle unterstützt unser Team im UX und Design. Sie studiert Interaction Design an der HAWK in Hildesheim und wird sich fortan unter anderem darum kümmern, die Nutzerfreundlichkeit und das UI der App weiter zu optimieren und Gamification zu integrieren.

“Ich bin gespannt darauf, nach der Arbeit im Großkonzern auch mal die Welt eines flexiblen und kleinen Startups kennenzulernen. Bei epap ein nachhaltiges Produkt mitzugestalten und somit einen echten Mehrwert an die Menschen weiterzugeben, motiviert mich sehr. Mein Motto: Hands on!”

Wir freuen uns, über den frischen Wind, neue Denkansätze und noch mehr Brainpower für unsere Revolution der digitalen Bons und sind gespannt auf epaps feminine Seite!

Übrigens sprechen Jannis und Sebastian am kommenden Mittwoch mit Piet von Red Bull Basement und stellen sich euren Fragen! Schaut doch mal auf Twitch vorbei!

Mittwoch, 07.10.2020, 17:00 Uhr Online Lecture “Gründen als Student” mit Red Bull Basement.

Written by

Reinventing receipts.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store